Fahrzeug auswählen:

Gewähltes Fahrzeug: Ford / Ford Galaxy


Ford Galaxy Kombiinstrument (Tacho) Reparatur

Überblick der häufigsten Fehler:

Das Kombiinstrument (Tacho) des Ford Ford-Galaxy ist komplett ausgefallen oder zeigt eines der folgenden Fehlerbilder:

  • Die Beleuchtung des kompletten Instruments oder einzelner Bereiche ist ausgefallen
  • Pixelfehler in verschiedenen Displays, einzelne Pixel fehlen, LCD gerissen oder ausgelaufen, Streifenbildung, Verblassen bei Wärme
  • Das komplette Kombiinstrument ist tot (hier ist häufig die Wegfahrsperre aktiv)
  • Das Informationsdisplay bleibt dunkel oder ist zu hell, schlechter Kontrast
  • Druckknöpfe, Reset Knöpfe, Rückstelltaste reagieren nur schwer oder gar nicht mehr
  • Einzelne Zeiger bleiben auf Null, zeigen falsche Werte an, zittern oder springen => defekte Schrittmotoren / Stepper / Ansteuerung
  • Der Warnsummer, Warngong, Warnlautsprecher funktioniert nicht mehr und gibt keine Rückmeldung bei Fehlern am Fahrzeug, Warnung bei vergessenem Licht oder geöffneten Türen bleibt aus, Blinkergeräusch fehlt
  • Das Kombiinstrument schaltet nicht ab, zieht Strom und entlädt die Fahrzeugbatterie
  • EWS (elektronische Wegfahrsperre) aktiv

Auftragsformular

Welche Funktionen hat ein modernes Kombiinstrument (Tacho)?

Die Zeiten in denen das Kombiinstrument Ihres Ford Ford-Galaxy nur Geschwindigkeit (KM/H), Drehzahlmesser, Tankanzeige und Temperaturanzeige enthielt sind seit Beginn der 1990er Jahre vorbei. Auch wenn die meisten Kombiinstrumente im Wesentlichen diese Werte liefern, enthalten sie quasi im Hintergrund eine Menge weiterer Funktionen. Ein modernes Kombiinstrument ist im Grunde genommen auch ein vollwertiges Steuergerät und wird in der Fahrzeugdiagnose über OBD2 auch so angezeigt.

Viele Kombiinstrumente enthalten auch die elektronische Wegfahrsperre (häufig bei VW, AUDI, Seat, Skoda). Bei einem Defekt ist das Fahrzeug wegen aktiver Wegfahrsperre dann häufig nicht mehr fahrbereit. Viele Kombiinstrumente regeln auch die Serviceanzeige, Serviceintervalle, Komforteinstellungen, Uhrzeit, Datum, Bordcomputer, Verbrauchsanzeige, Verbrauchsberechnung, HUD (Head Up Display), akkustische Warnungen (Warngong, Summer) u.v.m. Über so genannte Geheimmenüs lassen sich auch häufig fahrzeugspezifische Daten, wie Fahrgestellnummer, Teilenummer, Hardware- und Softwarestand etc. auslesen.

Kombiinstrument Reparatur nur vom Profi

Gerade wegen der Menge an Funktionen für die Ihr Kombiinstrument zuständig ist, sollten Sie Reparaturversuche in Eigenregie unterlassen. Die Elektronik ist sehr empfindlich. Elektronische Bauteile können durch ESD-Effekte geschädigt werden. Selbst Entladungen unterhalb der Wahrnehmbarkeitsschwelle können zum Ausfall empfindlicher Bauelemente führen uns/oder die Software beschädigen. Der Software Datensatz des Kombiinstruments ist quasi der Treiber des Geräts, ähnlich wie bei einem Drucker oder einer Graphikkarte. Ist diese Software beschädigt funktioniert die Steuerung und die Kommunikation mit anderen Steuergeräten oder Sensoren nicht mehr richtig. Das kann viele verschiedene Probleme auslösen und sogar andere Steuergeräte in Mitleidenschaft ziehen (z.B. wenn die Wegfahrsperre im Motorsteuergerät gesperrt wird).

Ein weiteres Problem ist die Bauweise moderner Kombiinstrumente. Die einzelnen Bauteile sind oft so verankert und geclipst, dass sie sich nur demontieren lassen, wenn man genau weiß, wo die Klammern, Schrauben und Halter sitzen. Wird zuviel Zug auf das Gehäuse, die Leiterplatte oder andere Teile ausgeübt, kommt es häufig zu Displaybrüchen, abgerissenen Flexkabeln, überdehnten Federn, Rissen im Frontglas usw. und der Schaden ist auf einmal viel größer als er ursprünglich war.

Alle Steuergeräte, egal ob Motorsteuergerät, Kombiinstrument, Airbagsteuergerät, ABS Steuergerät, Getriebesteuergerät, kurz jedes Bauteil der KFZ Elektronik sollte nur von geschultem Personal an einem entsprechenden Arbeitsplatz und mit dem richtigen Werkzeug geöffnet werden, um vermeidbare Schäden auszuschließen.

Kosten für Tausch oder Reparatur des Kombiinstruments

Die Kombiinstrument (Tacho) Reparatur ist einer der Bereiche, in denen sich das meiste Geld sparen lässt. Je teurer die Geräte durch immer größeren Funktionsumfang und immer größere Displays werden, desto größer ist das Einsparpotential Reparatur vs. Neuteil. Warum das komplette Kombiinstrument ersetzen, wenn z.B. nur Tacho, Drehzahlmesser oder ein Display defekt sind?

Noch höhere Kosten fallen bei den immer häufiger verbauten "Virtual Cockpits" an, die anstatt analoger Anzeigen nur noch ein riesen Display haben, das schnell 2000.- Euro und mehr kosten kann. Auch im Zuge der Ressoucenschonung ist die Reparatur erste Wahl.

Viele Werkstätte, Autohäuser, Vertragshändler und Hersteller Niederlassungen haben dies erkannt und arbeiten eng mit unserem Betrieb zusammen. Gerade das Stichwort "zeitwertgerechte Reparatur" wird hier immer wichtiger. Guter Werkstatt-Service behält stets die Kosten für den Kunden im Blick.

Viele Defekte an Kombiinstrumenten sind sogenannte Serienfehler, d.h. sie treten häufig auf und haben meist ein und dieselbe Ursache. Sie können uns deshalb gerne vor der Einsendung Ihres Instrumentenkombis anrufen, um eine Vorab Einschätzung der zu erwartenden Kosten zu bekommen.

Gerätenummern für Ford / Ford Galaxy

Die Gerätenummern sind unterteilt nach Fehlerbild, Reparaturanforderung oder betroffene Teile.

FIS-Anzeige Displayfehler:
8M2T-10849-RD, VP8M2T-10849-RD

Tacho Reparatur:
6m2t-10849-GK, 8M2T-10849-GD, 8M2T-10849-RA, 7M5920800H

zurück